Übersichtstabelle über Abführende Lebensmittel

Es gibt ¼ Menschen allein in Deutschland, die eine schlechte oder ungeregelten Stuhlgang bzw. Verdauung haben. Das ist leider ein Thema worüber nicht jeder gerne Spricht.

Das kann aber mit abführenden Lebensmittel bekämpft werden. Oder aber es gibt auch flüssige abführende Lebensmittel. Die folgende Liste enthält natürliche Lebensmittel, man sollte lieber erstmal zu natürlichen Verdauungsfördern Lebensmittel zugreifen anstatt zu der Chemie-Tabletten.

Übersicht über Abführende Lebensmittel:
Glaubersalz (die abführende Wirkung lieber bei seinem Hausarzt nachfragen)
Kaugummi in großen Mengen (Aber nicht essen, sondern Kauen)
Zuckerfreie Kaugummis
Sauerkraut
Chilisoße und Birnensaft (zusammenmischen)
Grapefruit (Vorsicht: Das Zeug kann heftig werden)
Fishermen`s Friends (Zwei (2) Tütchen wirkt Wunder)
Pflaumen
Frische Feigen
Viel Glückskekse
Viel TickTack
Salzgurken und Saft (zusammenmischen und trinken)
Trockenobst
Rizinusöl
Kohlsuppe
und das berühmte Milchzucker (wird meist den Babys gegeben)
Heidelbeeren
Beeren
Knoblauch
Gebratene Äpfel
Verschiedene Walderdbeeren
Kompott
Gerstenbrei
Kartoffelpürree
Walnusskerne
Spinat

Leider ist die Tabelle nicht vollständig. Hast du oder kennst du noch eine Abführende Lebensmittelchen, dann her damit.

Diese Liste wird ständig aktualisiert und ist aus eigenen Recherchen entstanden. Bitte wundert euch nicht, falls einige dieser oben genannten Lebensmittel gar nicht abführend wirken. Da jeder Mensch verschieden darauf reagiert.

Angebote
Lebensmittel die Blähungen verursachen
Übersicht über Blähende Nahrung und was man dagegen machen kann.
Welche Abführmittel trinken
Übersicht über Blähende Nahrung und was man dagegen machen kann.
Abführende Lebensmittel Liste
Übersicht über Blähende Nahrung und was man dagegen machen kann.
Fragen und Antworten
Übersicht über Blähende Nahrung und was man dagegen machen kann.
20 Hausmittel gegen Verstopfung
Welche Hausmittel helfen gegen Verstopfung und welche Mittel sollte man lieber stehen lassen.